Pinwheel.com – neustes Social Sharing Start-Up

0

pinwheel.com logo Nachdem Pinterest.com das pinnen von Inhalten populär gemacht hat, kommt nun mit Pinwheel.com schon der nächste ählich gelagerte Social Networking Dienst: Bei Pinwheel plaziert man Notizen auf Google Maps und versieht sie mit einer Notiz.

Pinwheel.com – Notizen weltweit plazieren

Bei Pinwheel plaziert man seine Bemerkungen und Notizen (Notes) auf Google Maps und versieht sie mit einem Kommentar und/oder einem Foto.

Versuchshalber habe ich das für meinen Reiseblog travelmemo.com mal folgendermassen versucht:

Notiz-Layout bei Pinwheel.com

Freunde finden

Wie bei den meisten heutigen Start-Ups kann man sein Facebook- und Twitter-Konto hinterlegen, um Bekannte zu finden.

Bei Pinwheel sieht es in der Schweiz naturgemäss noch etwas leer aus, der Dienst befindet sich aber auch erst in der geschlossenen Beta-Phase. Dafür sind die Funktionen aber schon recht flüssig.

Homepage-Screenshot von Pinwheel.com

Weitere Beispiele von Notizen findet man auf ihrem Blog.
Dann sind wir mal gespannt, ob es der Dienst in die freie Wildbahn schafft und wenn ja, in welche Richtung er sich entwickelt.

Meine ersten Gehversuche mit Pinterest.com findet Ihr hier. Auch dort teste ich, ob ich über solche Social Sharing Websites Traffic auf meinen Reiseblog lotsen kann.

Empfehlen Sie mich weiter?

Über uns

Walter Schärer bloggt über neuste Internet-Trends im Online Marketing, Social Media, Blogs, Web Analytics, SEO, Mobile und so.

Hier kommentieren (Ihre E-Mail bei gravatar.com registrieren für Profilbild)