Internet Marketing & SEO Blog

Technology meets Strategy – 3 Digitale Trends 2017

0

Heute muss das perfekte Kundenerlebnis her! Aber ohne die richtige Unternehmenskultur läuft es nicht – Einblicke in die aktuelle Adobe Trendstudie und was Marketer für ihre Strategien daraus ableiten.

Hartmut König, Director Specialist Sales Marketing Cloud, Adobe

Die digitale Revolution ist vorbei. Heute geht es darum, mit der rasenden Entwicklung umzugehen. Douglas Adams bringt es auf den Punkt:

Douglas Adams über die Wahrnehmung von Innovation

Douglas Adams über die Wahrnehmung von Innovation

Digitaler Trend 1: Medien & Technologie

Adobe erstellt ein jährliches „Digital Intelligence Briefing“ und publiziert es unter cmo.com
Daraus wissen wir, dass die 16 bis 44-jährigen Medien praktisch auf Smartphones konsumieren.

Mediennutzung bei Jungen

Mediennutzung bei Jungen

Die NBA überträgt ihre Spiele mit Virtueller Realität: Man kann statt des Spiels auch verfolgen, was der Trainer seinen Spielern gerade sagt.

Videowerbung wird massiv steigen, weil die Zielgruppe mit klassischer TV-Werbung nicht mehr erreichbar ist. Auch VR, AR und IoT geniessen zunehmende Beachtung.

Investitionen in Video-Marketing steigen

Investitionen in Video-Marketing steigen

TubeMogul ist das Adobe-Modul, das die Einspielung von Werbung in Videos steuert.

Digitaler Trend 2: Soziale Netzwerke

Der Zauberlehrling der Woche ist Mark Zuckerberg:

Mark Zuckerberg über die Vision von Facebook

Mark Zuckerberg über die Vision von Facebook

Zusammen mit WhatsApp und Instagram ist Facebook das grösste Soziale Netzwerk. Es ist kein Trend mehr, sondern ein zentraler Teil der Öffentlichkeit. Es ist die Internetversion von Telefon, Fernseher, Radio und Dorfplatz mit Biergarten. Über jeden und jedes Unternehmen wird hier diskutiert.

Aber nur 6% der Unternehmen sehen Soziale Netzwerke als wichtige Chance für ihr Unternehmen.

Investitionen in Social Media Marketing steigen

Investitionen in Social Media Marketing steigen

livefyre ist Adobes Modul, um Soziale Medien zu überwachen und Werbung zielgenau auszusteuern.

Digitaler Trend 3: Digitalisierung

Die „Digitalisierung“ ist nach wie vor ein schwammiger Begriff und umfasst sehr viele Ausprägungen. Kein Wunder sind viele Firmen davon überfordert, zumal das Kerngeschäft ja auch noch weiterlaufen soll.

Ausprägungen der Digitalisierung

Ausprägungen der Digitalisierung

Der Finanzmarkt hat eine klare Präferenz für Online Geschäftsmodelle. Alle deutschen DAX Firmen zusammen sind soviel Wert wie Apple und Google. Letztere sind für exzellente Customer Experience bekannt. Andere wie Uber oder AirBnB sind die grössten Taxi- oder Hotel-Anbieter, ohne dass sie ein eigenes Inventar haben. Ihr Geschäftsmodell ist die Customer Experience.

Wert von DAX-Firmen vs. Apple und Google

Wert von DAX-Firmen vs. Apple und Google

Für die Customer Experience relevant ist hauptsächlich die Strategie für den gesamten Customer Lifecycle. Dafür ist meist das Zusammenspiel verschiedener Unternehmenssilos zentral, also die Unternehmenskultur.

Adobe Sensei ist das Modul, um personalisierte Werbung auszuspielen, online wie offline am Call-Center oder Point of Sale.

Hartmut König von Adobe über die 3 Trends 2017: Medien & Technologie, Soziale Netzwerke und Digitalisierung

3 Trends 2017: Medien & Technologie, Soziale Netzwerke und Digitalisierung

Share.

About Author

Walter Schärer bloggt über neuste Internet-Trends in Social Media, Blogs, Web Analytics, SEO, Mobile und Web 2.0

Leave A Reply