6 Social Media Todo’s 2015

0

Mike Schwede über 6 Social Media Todo’s 2015.

Social Media sollte Spass machen! Klar gilt auch der olympische Geist, „dabeisein ist alles“… Aber so langsam müsste man die Aktivitäten professionalisieren…

1. Was ist die Story?

Social Media ist nicht Selbstzweck, sondern sollte idealerweise eine Story vermitteln. Wenn Pizza Hut einen Claim hat „We have pizza“, dann ist das bestenfalls suboptimal. Besser ist es, man kann Firmenwerte, Erlebnisse oder den Nutzen weitergeben.

Nivea schafft es gut, die Zielgruppe genau so anzusprechen, dass die Klick- und Sharing-Raten sehr hoch sind.

Nivea zielgerichtete User-Ansprache

Nivea User-Ansprache

2. Be Bold!

Für Schokokekse zu werben ist nicht selbstverständlich, Oreo bringt es aber sensationell auf den Punkt.

Be consistent, not uniform!
 

Auf SnapChat boomen Kurzvideos: In 15 Sekunden muss die Message rüberkommen! Videos und Bilder helfen allgemein, Texte aufzulockern. Entsprechend helfen sie, die Leseraten von Seiten zu steigern.

Leserate Mike Schwede

Leserate von Webseiten

3. Integrate Real Life

Am besten funktioniert Social Media, wenn es auch im Real Life stattfindet. Entsprechend sollten Community Manager auch starke Event-Planer sein.

4. Earned Media

Die weltweit geteilte Icebucket Challenge wurde gezielt mit Influencern gestartet.

Unilever als einer der grössten Werber weltweit darf heute „nur“ noch 60% des Werbeetats in Paid Media investieren. 30% gehen in Earned Media, 10+ in Owned Media.

5. Rented Media als Paid Media

Facebook ist der neue „Fernseher“: Er hat die grösste Reichweite, ohne Werbung läuft gar nichts, es gibt vom grössten Schrott zu hochinteressanten Inhalten alles zu sehen.

6. Owned Media

Aber nicht vergessen: Der Facebook-Kanal gehört Mark Zuckerberg, man sollte die eigenen Kanäle auch pflegen…

Owned Media vs Paid-Media

Owned Media vs Paid-Media

Besonders in eigenen Kanälen sollte man die Interaktion pflegen, um User nicht an Social Networks zu verlieren. Und auch E-Mail ist weiterhin eines der effizientesten Kommunikationsmittel!

Konversion Facebook vs. E-Mail

Konversion Facebook vs. E-Mail

Teilst Du unseren Reisebericht?

Wer schreibt hier?

Walter Schärer bloggt über neuste Internet-Trends im Online Marketing, Social Media, Blogs, Web Analytics, SEO, Mobile und so.

Hinterlässt Du einen Kommentar?