tagesanzeiger.ch von Tamedia – Fussball-WM als Grossereignis für Newssites

0

Die Fussball-WM auf Newsnetz, Vortrag von Stefan Eiselin bei Tamedia.


Die Taktik

Die WM ist das News-Ereignis des Jahres. Es geht um Emotionen, es sprechen alle mit, man hat eine lange Sendezeit (Bürozeiten und abends). Man möchte die Investitionen in die Datenbanken und die graphische Web-Darstellung davon wiederverwerten.
Aus der Erfahrung von Olympia weiss man, dass die Nutzung am Abend nicht abflacht. Bis 2 Uhr morgens ist die Nutzung wegen der Zeitverschiebung noch relativ hoch. Bei der WM ist dieser Effekt weniger stark, da Südafrika in unserer Zeitzone liegt.

Die Konkurrenz an Newssites ist sehr gross. Daher muss die Leistung erstklassig sein: Guter Service führt zu Leserbindung.
Ketchup-Beschwerde auf Restaurant-Tisch

Das Training

Die tagesanzeiger.ch Website wirkt frisch und verfügt über eine Mobile-Version (grösstenteils iPhone).

Live-Ticker auf der Website

Umfangreiche Datenbanken mit Spielerbiographien, Bildern, etc. stehen zur Verfügung.

Team-Portrait der Schweizer Fussball Nationalmannschaft

Fast ein Viertel der Zugriffe kommen von mobilen Geräten. Die mobile App ist die gleiche wie die für Web, es gibt keine separate Version.

WM iPhone App

Die Aufstellung

In Zürich sind 3 Sportredaktoren und 1 Student tätig. Daneben gibt es eine Restredaktion, Informatiker und Grafiker. In Südafrika ist ein Sportredaktor tätig und Print-Sportredaktoren.

Globus mit Visualisierung der Standorte der Redaktoren und Reporter

Das Spiel


Es gibt den Klassiker Live-Ticker und eine Zattoo-Einbindung (Gratis-TV auch für Mobile).

Live Ticker auf Tagesanzeiger.ch

Der Live-Ticker wird von den Sportredaktoren anhand von Fernsehbildern in der Schweiz erstellt.

Beschrieb und Bilder der Fussballspieler

Eine Statistik aller Teams, Spieler, Karten, Einsätze steht zur Verfügung.

Statistik roter und gelber Karten pro Land und Tor

Videos vom eigenen Korrespondenten „Die Schweiz macht den Vuvuzela-Test“

Video "Die Schweiz macht den Vuvuzela-Test"

Ein WM-Orakel ist ein Tippspiel mit über 4000 Teilnehmern, bei dem man sich mit andern messen kann und den Ausgang interaktiv je nach Spielverlauf anpassen kann.

Eine spezielle WM-App führt den eigenen Favoriten und meldet auf dem iPhone die entsprechenden Resultate.

Das Resultat

Neuseeland – Slowakei: Trotz flauem Spiel und unbekannten Mannschaften waren die Zugriffe so hoch wie bei Top News-Events.

Schon vor Beginn der WM waren die Zugriffe höher als üblich. Seit dem ersten Match sind die Zahlen konstant hoch.

Teilst Du unseren Reisebericht?

Wer schreibt hier?

Walter Schärer bloggt über neuste Internet-Trends im Online Marketing, Social Media, Blogs, Web Analytics, SEO, Mobile und so.

Hinterlässt Du einen Kommentar?